AGB – Allg. Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Nutzung, den Erwerb und jegliche Rechtsverhältnisse in Bezug auf den von uns, der THE ROC Research on Occupational Competencies GmbH, Kurfürstendamm 213, 10719 Berlin (im Folgenden auch „der Anbieter“), entwickelten Berufstest „jobtest4u“ zur Berufsorientierung und -findung sowie auf sämtliche von uns angebotene Dienstleistungen auf Grundlage des zwischen und dem Kunden (im Folgenden „der Kunde“) geschlossenen Vertrages. Auf das Rechtsverhältnis zwischen uns und dem Kunden finden ausschließlich diese AGB Anwendung. Abweichenden Regelungen oder Vorschriften des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Abweichende Regelungen oder Vorschriften des Kunden finden auch dann keine Anwendung, wenn wir diesen nicht individuell ausdrücklich widersprechen. Etwaige Abweichung von hiesigen Bedingungen müssen zuvor von der THE ROC Research on Occupational Competencies GmbH ausdrücklich in schriftlicher Form anerkannt werden.

§ 2 Vertragsgegenstand, Vertragsschluss, Rücktritt
Die THE ROC Research on Occupational Competencies GmbH verpflichtet sich, die vom Kunden gewünschte Dienstleistung zu den Bedingungen, wie sie auf der Website aufgeführt sind, zu erbringen. Demgegenüber akzeptiert der Kunde die Bedingungen der Website und der vorliegenden AGB ohne Einschränkung bei der Bestellung der Dienstleistung. Schreib-, Druck- und Rechenfehler auf der Website bleiben vorbehalten und berechtigen die THE ROC Research on Occupational Competencies GmbH zum Rücktritt.

§ 3 Dienstleistungserbringung
Die Dienstleistungserbringung erfolgt digital und unverzüglich nach der Bezahlung, sofern keine andere Vereinbarung (Mengenkontingente/Lizenzen für Unternehmen und Institutionen) geschlossen wurde. Im Anschluss ist ein Widerruf ausgeschlossen.

§ 4 Preisangabe
Die angegebenen Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer ausgeschrieben. Es fallen keine Versandkosten an.

§ 5 Zahlung Fälligkeit 
Vor der Dienstleistungserbringung wird der Preis bzw. die Bezahlung fällig. Die Kunden haben die Möglichkeit den Kaufpreis per Paypal, Bankeinzug, Kreditkarte oder Sofortüberweisung zu bezahlen. Unternehmen (Institutionen) können verschiedene Kontingente oder eine Lizenz erwerben und haben die Möglichkeit per Rechnung zu bezahlen.

§ 6 Gewährleistung & Haftung
Sollte bei der Dienstleistungserbringung von der THE ROC Research on Occupational Competencies GmbH  ein Mangel vorliegen, kann der Kunde innert einer Frist von 14 Tagen ab Dienstleistungserbringung wahlweise Mängelbeseitigung oder Wiederholung der Dienstleistung verlangen. Weitergehende Kundenansprüche sind ausgeschlossen, unabhängig vom Grund und sofern sich auf der Website oder in diesen AGB nichts Anderes ergibt. Dies gilt auch für eine allfällige persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Erfüllungsgehilfen oder Vertretern, soweit die Haftung von der THE ROC Research on Occupational Competencies GmbH beschränkt oder ausgeschlossen ist.

Die von unserer Software erstellten Reports beruhen auf den Angaben des jeweiligen Kunden oder der jeweiligen Testperson. Wir übernehmen daher keine Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der in den Reports dargestellten Informationen insofern diese alleinig auf unrichtigen oder ungenügenden Angaben der Testperson oder des Kunden beruhen.

Wir geben hinsichtlich unserer Software und unserer Dienstleistungen keine Zusagen, Garantien oder anderweitige Zusicherungen im Rechtssinne. Unser Ziel ist die universelle Nutzbarkeit unserer Software-Lösungen und Dienstleistungen, unabhängig von der vom Kunden genutzten weiteren Hard- und Software. Dennoch können wir nicht ausschließen, dass es Hard- und Softwarekonfigurationen gibt, bei denen die von uns gebotenen Leistungen nicht oder nur eingeschränkt nutzbar sind. Wir schließen daher eine Haftung für eine eingeschränkte oder nicht vorhandene Nutzbarkeit unserer Leistungen aus, wenn diese in der Wahl einer spezifischen Konfiguration von Hard- oder Software durch den Kunden begründet liegt. Wir sind jedoch bemüht, in solchen Fällen die Nutzbarkeit in
Zusammenarbeit mit dem Kunden schnellstmöglich herzustellen.

Wir schließen jede Haftung für kurzzeitige, unerhebliche oder von uns nicht zu beeinflussende Störungen der Abrufbarkeit unserer Software oder Webseiten aus. Dies gilt auch und insbesondere bei Störungen der Abrufbarkeit aufgrund von Wartungsarbeiten an der unserem Service zugrundeliegenden Webseiten, Datenbanken oder Serverstruktur.

Wir haften darüber hinaus lediglich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer schuldhaften Pflichtverletzung von uns oder von einem unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Für Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen, von uns zu vertretenden Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beruhen, haften wir nur für vertragstypische und vorhersehbare Schäden. Vertragswesentliche Pflichten sind Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages zwischen uns und dem Kunden überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Im Übrigen besteht keine Haftung.

§ 7 Datenschutz
Wir nehmen den Schutz der Daten unserer Kunden und Nutzer ernst. Eine umfassende Erklärung darüber, wie wir die Daten erheben, speichern und verarbeiten kann unserer Datenschutzerklärung entnommen werden: https://jobtest4u.de/datenschutz. Über die Art, den Umfang, Zweck und Ort der Datenerhebung sowie Nutzung wird somit umfassend informiert und der Kunde stimmt diesen Bedingungen bei Kaufabschluss ausdrücklich zu.

§ 8 Gerichtsstand & Anwendbares Recht
Gerichtsstand ist in Berlin-Charlottenburg und es ist ausschließlich das deutsche Recht anwendbar.